Gedanken der Fredericks zum Stück „Der Jasager und der Neinsager“

15/09/2020

Wie beschreiben die Teilnehmenden ihre Rolle? Das könnt ihr hier nachhören:

/How do the participants decribe their role? Listen here:

What are your favorite sentences in the play „Der Ja- und Neinsager“?

Anikó: Whoever says a, does not have to say b! He can also recognize that a was wrong!

Saskia: Lean your head on our arms, don’t strain yourself, we carry you carefully.

Leyla: Unfortunately I don’t feel better, because there is no medicine against this disease.

Khalid: I carry in my heart great suffering for this creature.

Lelo: Foot to foot they stood together on the edge of the abyss.

Jale: It is easy to determine his fate. But it is difficult to carry it out.

Anita: What is going on with him?

Und welches sind eure Lieblingssätze im Stück „Der Ja- und Neinsager“?

Anikó: Wer a sagt, der muss nicht b sagen! Er kann auch erkennen, dass a falsch war!

Saskia: Lehne deinen Kopf an unserer Arme strenge dich nicht an wir tragen dich vorsichtig.

Leyla: Leider geht es mir nicht besser, da man gegen diese Krankheit ja bis jetzt keine Medizin kennt.

Khalid: Ich trage in meinem Herzen großes Leid um dieses Geschöpf.

Lelo: Fuß an Fuß standen sie zusammen gedrängt an dem Rande des Abgrunds.

Jale: Es ist leicht, sein Schicksal zu bestimmen. Aber schwer, es zu vollstrecken.

Anita: Was ist mit ihm?

1 Comment
  • Avatar
    Amina
    Posted at 12:51h, 22 September Antworten

    Die Beschreibungen der Rollen und die ausgewählten Zitate sind super! 🙂

Post A Comment