Witten, 19. April: SALON zur Sozialen Kunst

gestalten, erleben, erforschen, austauschen, planen

ODYSSEE I. Abenteuer Fremde

Die archaischen Bilder vom Homers Odyssee wirken bis heute nach. Dieses wunderbare Epos zieht den Leser immer wieder in die Tiefe der Kulturgeschichte und offenbart einen Menschen, der den Weg sucht und sich den Prüfungen des Weges stellt. Die Bilder sind wohl bekannt und die einzelnen Stationen doch immer wieder neu. Der einäugige Zyklop, oder Kirke bieten eine fruchtbare Gelegenheit sie frisch zu entdecken.

Das Fremde in uns aufnehmen und begegnen. Wir wagen uns gemeinsam auf die Reise.

Unser Salon will einen sozialkünstlerischen Raum definieren, wobei das künstlerische Tun, die Begegnung und das gemeinsame Denken zwischen Veranstalter und Zuschauer möglich ist. Soll der Wein fließen und Dionysios uns küssen!

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen

Ort: Bahnhofstrasse 13, 58452 Witten
Zeit: 18.30 – 21.00 Uhr

Keine Kommentare

Zu Beitrag können momentan keine Kommentare geschrieben werden.